Mittwoch, 23. August 2017

PFLP grüßt den Märtyrer Genossen Nubar Ozanyan der TKP/ML


20.08.17
nubar1Die Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP) gedenkt und grüßt den Genossen Nubar Ozanyan, bekannt als Genosse Orhan, der Kommunistischen Partei der Türkei/Marxistisch-Leninistisch (TKP/ML), der während des Kampfes gegen die reaktionären Kräfte der Daesh (ISIS) gefallen ist. Während seines 40-jährigen Engagement im politischen Kampf, kam er mit revolutionärer Solidarität in Berührung und beteiligte sich am Kampf gegen Kolonialismus, Besatzung und Unterdrückung. Er hat eine Geschichte des Kampfes in Palästina in den späten 1980er Jahren gegen die zionistische Kolonialisierung und er kämpfte zusammen mit unseren Genossinnen und Genossen. In seinem ganzen Leben blieb und beteiligte er sich am Kampf gegen Zionismus, Imperialismus, Faschismus und alle Formen der reaktionären Kräfte.
Er verkörperte die Tradition des heldenhaften ehemaligen politischen Gefangenen und politischen Führers Ibrahim Kaypakkaya, beteiligte sich am revolutionären Kampf und dem Volkskrieg bis zur Befreiung aller Völker in der Region. Wir drücken unser Beileid an die Kämpferinnen und Kämpfer der TKP/ML und alle seiner Genossinnen und Genossen, die für Befreiung kämpfen, aus. Wir erinnern an den Märtyrer und grüßen seinen weitergehenden Weg des Kampfes – des revolutionären Weges der Arbeiter und Bauern, die mit der Brutalität des Kapitalismus, des Imperialismus und der Reaktion konfrontiert sind.
Es lebe der Volkskrieg!
Es lebe die internationale Solidarität!

Keine Kommentare:

Kommentar posten