Mittwoch, 23. August 2017

Die Bundeswehr und ihre endlosen Skandale. Die keine sind…



Meldungen über rechtsradikale Aktivitäten und Gesinnungen in der  
Bundeswehr liefern sich schon seit langer Zeit einen heftigen Kampf  
mit Meldungen über Skandale der Nahrungsmittelindustrie darum, wer die  
meisten Schlagzeilen bekommt. Gemeinsam haben sie, dass es sich nicht  
um Skandale handelt, sondern um System. Die wachsende Bundeswehr –  
Ausbildungszuflucht vieler junger Menschen angesichts kapitalistischer  
Verweigerungen – ist dennoch stolz auf sich. Und reagiert allergisch  
auf Kritik, inklusive neuartiger antiministerieller Aufwallungen, die  
parteiübergreifende Unterstützung erhalten. Drei aktuelle Beiträge  
werfen ein Schlaglicht auf die Bundeswehr 2017
http://www.labournet.de/?p=120260

Keine Kommentare:

Kommentar posten