Dienstag, 29. August 2017

(Ex)Warner: Seit 5 Monaten Streik in New York zur Abwehr einer Generalattacke



Der Streik bei der Kabelgesellschaft Spectrum (früher Warner Cables) 
dauert bereits 5 Monate an. Ende März  begannen die rund 1.800 
Beschäftigten des Unternehmens in New York und New Jersey ihren Kampf, 
der sich vor allem gegen die Absichten des Unternehmens richtet, ihnen 
die Kosten für die Krankenversicherung aufzubürden. Die Tatsache 
wiederum, dass dieser Streik nun schon so lange dauert, zeigt die 
Entschlossenheit – auf beiden Seiten. Dabei haben sich insbesondere 
Politiker der Demokratischen Partei, allen voran New Yorks 
Bürgermeister de Blasio, als Mediatoren angeboten (in seinem Fall 
durchaus verbunden mit kritischen Aussagen über das Unternehmen, wobei 
aber auch das nicht die Frage beantwortet, was es da zu schlichten 
geben soll, bei einem so offenen und direkten Angriff auf die sozialen 
Errungenschaften der Belegschaft). Siehe dazu vier aktuelle Beiträge 
und den Twitterkanal der Streikenden
http://www.labournet.de/?p=120653

Keine Kommentare:

Kommentar posten