Freitag, 23. November 2012

Solifestival in Berlin für die Junge Welt, 15.12.

Liebe Freundinnen, liebe Freunde, wir möchten Euch recht herzlich zum Solidaritätskonzert für die junge Welt am 15. Dezember 2012, ab 17 Uhr einladen. Aktuelle Situation Die ökonomische Lage von junge Welt ist ernst, ihre Existenz bedroht. Damit die Zeitung weiterhin erscheinen kann, bitten wir alle Leserinnen und Leser um ein Abonnement. Die junge Welt trägt sich fast ausschließlich durch die Einnahmen aus solchen Abos. Hilfreich ist es auch, im Rahmen dieser Aktion Abonnements zu werben oder zu verschenken sowie kostenlose Probeabos zu vermitteln. Deshalb haben der Verein EL Cultrún und die DKP Berlin sich entschlossen die junge Welt mit einem Solidaritätskonzert zu unterstützen. Mehrere Künstler unterstützen dieses Anliegen. So wird der Hans Beimler Chor, Tobias Thiele, Maria Antonia, Nicol¡s Rodrigo Miquea, Lautaro Valdes die Gruppe La Mula Santa bei diesem Konzert auftreten und sicher wird es weitere Überraschungsgäste geben. Ort der Veranstaltung: Münzenbergsaal im ND Gebäude, 1. Etage Franz-Mehring-Platz 1 10 243 Berlin (nähe Ostbahnhof) Solidaritätseintrittspreis 10,- € Vereine und Organisationen die dieses Anliegen unterstützen wollen können sich gern mit einem Informationsstand beteiligen. Anmeldung : jugendbr1982@yahoo.de Selbsverständlich wird die junge Welt auch vor Ort sein. Bitte werbt in Eurem Umfeld für diese Solidaritätskonzert und bringt viele Freundinnen und Freunde mit.Mit freundlichen Grüßen Lataro Valdes – El Cultrrún Michael Czech – DKP BerlinEs ist möglich, Tickets vozubestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten