Freitag, 22. November 2019

Zum Verfahren gegen die 3 von der Parkbank – Anklage


18.11.19
parkbank.soliDie Oberstaatsanwaltschaft hat nach nun mehr als 4 Monaten, in denen zwei der Beschuldigten in Untersuchungshaft sitzen, die Anklageschrift zugestellt. Demnach werden alle drei der Vorbereitung einer schweren Brandstiftung angeklagt.
Es ist damit zu rechnen, dass der Prozess noch in diesem Jahr starten wird, da mit dem Neuen Jahr für zwei der Angeklagten die 6‑Monats-Haftprüfungsfrist endet und ohne einen Beginn des Prozesses eine standardmäßige Haftprüfung fällig wäre.
Außerdem wollen wir noch einen Nachtrag zum letzten Update nachschieben: Das Landgericht hat nun doch dem Antrag der Staatsanwaltschaft auf Verwendung der DNA der dritten Beschuldigten (welche sich außerhalb der Mauern befindet) stattgegeben. Die DNA darf nun doch in dem Verfahren verwendet werden.
Bleibt aufmerksam für weitere Ankündigungen!
Schickt weiterhin Post an die drei, unter:
Libertäres Zentrum LIZ
Karolinenstrasse 21, Hinterhaus
20357 Hamburg
Bitte denkt auch daran, dass Briefe wesentlich länger brauchen, wenn Infomaterial oder andere ausgedruckte Texte beiliegen. Es lohnt sich also, persönliche Briefe und andere Texte in getrennten Umschlägen zu versenden.
Ausserdem liegen weiterhin viele Antwort-Briefe zur Abholung im LIZ
weitere Infos und ältere Updates

Keine Kommentare:

Kommentar posten