Dienstag, 7. August 2018

Turgut Kaya in Griechenland auf freiem Fuß – ein Erfolg der Solidaritätsbewegung!


Nachdem Turgut Kaya bereits zugesichert worden war, dass die 
griechischen Behörden ihn nicht an die Türkei ausliefern würden, wurde 
er nun, wie versprochen, am 31. Juli 2018 endlich auch frei gelassen. 
Ein Erfolg seines Hungerstreiks, den er am 31. Mai begonnen hatte – 
und der begleitend organisierten Solidaritätsbewegung, die auch in der 
BRD eine Reihe von Aktionen sah – am meisten natürlich aber in 
Griechenland selbst. Die erste Meldung dazu „Grèce : Turgut Kaya est 
libre !“ am 01. August 2018 bei Secours Rouge fasst diese Entwicklung 
nochmals knapp zusammen. Siehe dazu auch eine weitere Meldung zur 
Freilassung Turgut Kayas und den Verweis auf den letzten unserer 
bisherigen Beiträge
http://www.labournet.de/?p=135523

Keine Kommentare:

Kommentar posten