Donnerstag, 2. August 2018

[c3d2] Vortragsideen Datenspuren

am 22. und 23. September 2018 sind wieder die Datenspuren
(https://datenspuren.de) in Dresden! Diesmal haben wir im Zentralwerk
eine völlig neue Umgebung mit vielen Möglichkeiten zur Verfügung.  Da
die Einreichungen auf:


bisher nicht besonders zahlreich sind, wäre es gerade jetzt sehr schön,
wenn jeder mal überlegt, welchen Vortrag man so halten könnte.

Ich persönlich würde mir vor allem Grundlagenvorträge wünschen, darunter
wäre z.B.

-> Wie surfe ich anonym im Internet? (Tor und andere
anonymisierungsdienste und Probleme dabei)
-> Wie nutze ich E-Mail-Verschlüsselung? (PGP SMIME wo und wie loslegen)
-> Wie bekomme ich ein SSL-Zertifikat für meine Webseite und warum
sollte ich? (Letsencrypt und CAs)
-> Crashkurs WireShark, gern auch am Beispiel Datenspuren-Wlan
-> die 10 gängigsten Attacken gegen Webseiten (SQL-Injektion,
Crosssitescripting etc)
-> Basics SSH bis Server - ein Crashkurs im Serverbetrieb (Wie betreibt
man einen Root-Server ausreichend gehärtet)

oder auch Projekt-Vorträge:

-> Zentralwerksnetzwerk - wer wie was wo und mitmachen!
-> Freifunk - wer wie was wo und mitmachen!
-> Maker in Dresden - wer wie was wo und mitmachen!
-> openData - wer wie was wo und mitmachen!
-> natürlich geht diese Bitte auch an Kunstprojekte und Co!

oder Politische Themen:

-> IFG Sachsen - Zustand
-> das kommenden Reformen der Polizei in Sachsen
-> Hackspaces in Sachsen ein Überblick

Hardware Grundlagen:

-> Mikrocontroller Überblick
-> Rust auf Mikrocontrollern?
-> LED-Streifen ansteuern für Dummies?
-> Strom für Bastler -> wie betreibe ich meine Projekte (von USB, AC
über Solar bis Lithiumladeregler, Woher bekommen Wanzen Strom?)
-> wir veranstalten ein Hebocon-Turnier wer dafür Material, Roboter oder
mit anderen solche bauen möchte, gern melden!

Keine Kommentare:

Kommentar posten