Donnerstag, 2. August 2018

Ausschreibung des Wissenschaftspreises 2019 beginnt



Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e. V. verleiht regelmäßig einen Wissenschaftspreis. Er gründet sich auf ein Vermächtnis des deutsch-amerikanischen Wirtschaftswissenschaftlers und Publizisten Günter Reimann (1904−2005) aus New York. Mit diesem Preis werden seit mehr als 20 Jahren Arbeiten von jüngeren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gefördert. Das Preisgeld beträgt 1500 € und kann wahlweise auch für die Publikation der prämierten Arbeiten eingesetzt werden. In der diesjährigen Ausschreibung werden studentische Abschlussarbeiten, d. h. Masterarbeiten bzw. vergleichbare Werke von einem Mindestumfang von 50 Seiten, besonders berücksichtigt.

Bewerbungsende für den Wissenschaftspreis 2019 ist der 15. Oktober 2018.

Keine Kommentare:

Kommentar posten