Donnerstag, 12. Juli 2018

NSU-Urteilsverkündung am 11. Juli 2018 – Kein Schlussstrich!


Der „Tag X“ ist nunmehr bekannt – das Urteil im NSU-Prozess wird am 
11. Juli 2018 verkündet werden. In München selbst wird an dem Tag eine 
Dauerkundgebung vor dem Gericht stattfinden mit abschließender 
Demonstration, und zu den bereits angekündigten Demonstrationen für 
eben den bisherigen „Tag X“ (die wir auch in diesem Dossier verbreitet 
haben) kommen nun bereits eine ganze Reihe weiterer Orte hinzu, an 
denen ebenfalls demonstriert werden wird, und mit Sicherheit werden es 
in den kommenden Tagen noch weitere werden. So, wie wir unseren Teil 
dazu beigetragen haben, die bereits beschlossenen Demonstration 
bekannt zu machen, haben wir auch immer wieder, wie so viele Andere, 
zahlreiche Beiträge dokumentiert und verbreitet, die die inhaltlichen 
Grundlagen deutlich machten, derentwegen die Losung „Kein 
Schlussstrich“ so naheliegend wie zutreffend ist: Von den Leerstellen 
polizeilicher Ermittlungen bis zu der – zentralen – Rolle des 
Verfassungsschutzes und seiner Agenten. Siehe dazu im Dossier den 
aktualisierten Aufruf zur Demonstration vor dem Gericht in München, 
den Sammel-Verweis auf die weiteren bisher beschlossenen 
Demonstrationen, einen örtlichen aktuellen Aktionsbericht und - zur 
Abrundung und Erinnerung - nochmals ein Interview mit zwei Töchtern 
der Mordopfer, sowie einen Beitrag über die Buchvorstellung, in dem 
das Wirken der Nebenkläger-AnwältInnen zusammengefasst wird und eine 
Einordnung des Prozesses in die politische Entwicklung der BRD
http://www.labournet.de/?p=118102

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen