Dienstag, 30. Oktober 2018

Ethecon

17.11.2018
Preisverleihung per Livestream!
Am 17. November vergibt ethecon gemeinsam mit dem Dachverband der Kritischen AktionärInnen die Internationalen ethecon Awards 2018. Außerdem erwartet uns ein Gastbeitrag der Tech-AktivistInnen der Gruppe „Capulcu“, ein Liveauftritt des Hip-Hop-Duos King Lui & Canuto sowie die Premiere des Aktions-Filmes „Sie fürchten den Pranger (RHEINMETALL)“. Das gesamte Programm wird per Livestream übertragen und kann bequem von zuhause gesehen werden. Einfach am 17. November bis 14 Uhr auf www.ethecon.org dazuschalten!
Die ethecon Awards 2018 und viele
weitere spannende Programmpunkte
Samstag, 17.11.2018
14 Uhr bis 18 Uhr (Einlass ab 13 Uhr)
Pfefferwerk, Haus 13, Großer Saal
Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin
Wer bereits angemeldet ist:
Bitte nicht ärgern, einfach wegklicken.
Noch nicht angemeldet?
Die ethecon Veranstaltung ist kostenfrei.
Gesamtprogramm
Exklusiv: Verleihung der beiden
internationalen ethecon Awards 2018
Schmähpreis an Großaktionäre und Verantwortliche von VOLKSWAGEN (Deutschland)
(Schmährede 
Christian Russau)
(Laudatio Rainer Braun)
Plus Gastvortrag „Zwangsweise freiwillig:
Enteignung der Daten“
Lars Wehring / Gruppe Capulcu / Köln
Plus Fotoshow von AnabelSchnura
Fight for Humanity.
Plus Preis-Trophäe von Katharina Mayer
Plus Live-Musik
vom bekannten HipHop Duo 
King Lui & Canuto
Plus Imbiss zum Ausklang
Noch nicht angemeldet? Jetzt anmelden & Platz sichern.
Langsam werden die Plätze knapp.
Wer bereits angemeldet ist, kann wegclicken.
=>  Bitte auch Bekannten und FreundInnen einlanden.
Diese eMail weiterleiten, Informationen verbreiten.
Vielen Dank.
Achtung
Damit auch Menschen mit schmalem Geldbeutel teilnehmen können, ist die gesamte Tagung mit Preisverleihung, Livekonzert. kostenfrei. Damit wir die hohen Kosten finanzieren können, bitten wir um eine freiwillige Spende ab 20 Euro aufwärts.
Um einen sicheren Platz zu haben, jetzt anmelden.
ethecon Fördermitglieder werden bei der Platzvergabe bevorzugt. Eine Fördermitgliedschaft hier.
Damit ein Platz bei der ethecon Tagung 2018 gesichert ist jetzt direkt anmelden.
PS:  Diese [ethecon Eilaktion] geht nur an eigene und empfohlene Adressen. Abbestellen können Sie problemlos hier. Wenn Sie in den eMail-Verteiler aufgenommen werden wollen, dann tun Sie das hier. Sollten Sie jemanden kennen, für den diese [ethecon email info] von Interesse sein könnte, dann leiten Sie diese eMail weiter und/oder teilen Sie uns bitte die (eMail)Adresse hier mit. Danke.
Nicht vergessen: Viele weitere wichtige Informationen und Petitionen gibt es auf unserer Facebook-Kampagnenseite. Sollten Sie einen eigenen Facebook-Account haben, dann drücken Sie bitte unbedingt auf unsererFacebook-Seite den "Gefällt mir"-Button und verleihen Sie als "Fan" unserer Arbeit Ihre Unterstützung. Und empfehlen Sie uns bitte weiter!
"ethecon" ist die Zusammensetzung der englischen Begriffe "ethics" (Ethik) und "economy" (Ökonomie). Mehr zu "ethecon - Stiftung Ethik & Ökonomie" am Ende dieser eMail und auf unserer Internetseite.
-----
Es gibt in Deutschland ca. 20 Tsd. Stiftungen, international mehrere hunderttausend. Zumeist sind es Konzern-, Familien-, Kirchen-, Partei- und Staatsstiftungen, denen es in erster Linie um Macht und Geld geht, etwa den Erhalt großer Familienvermögen bzw. die Sicherung der gegebenen politischen Verhältnisse. Es gibt auch Förderstiftungen für alle möglichen Zwecke und sehr viele karitative Stiftungen, die sich um eine Vielzahl von Umweltschutz-, Gesundheits- etc. Problemen kümmern.
ethecon ist eine der wenigen Stiftungen, die sich system-, konzern- und globalisierungskritisch für einen grundlegenden Wandel der Verhältnisse engagieren. ethecon ist eine Stiftung "von unten", die sich vor allem in der Verantwortung gegenüber den kommenden Generationen sieht.
Weitere Zustiftungen, Spenden und Fördermitgliedschaften sind willkommen.
Spenden bitte an:
EthikBank
IBAN DE58 8309 4495 0003 0455 36
BIC GENO DEF1 ETK
Werden Sie Fördermitglied. Ab 60 Euro jährlich möglich. Formlose Mitteilung unter Angabe eines Kontos zur Abbuchung des Beitrages genügt.
Bei Interesse an einer Zustiftungen sprechen Sie am besten mit uns. Kurze Nachricht genügt.
Online spenden können Sie hier.
Fördermitglied (ab 60 Euro jährlich) werden Sie hier.
Zustiften (ab 5.000 Euro) können Sie hier.
Eine Ansparzustiftung (ab 20 Euro monatlich) zeichnen Sie hier.
ethecon
Stiftung Ethik & Ökonomie
Axel Köhler-Schnura (Vorstand)
Schweidnitzer Str. 41
40231 Düsseldorf
Telefon +49(0)211 22 95 09 21
Telefax +49(0)211 22 95 09 29
eMail    info@ethecon.org
Internet www.ethecon.org/
Vorstand
  Axel Köhler-Schnura/Düsseldorf
  Sybille Arians/Solingen
  Gudrun Rehmann/Detmold
Kuratorium
  Beutler, Angela / Hamburg
  Fuhs, Andreas / Berlin
  Hincha, Brigitte / Hennef
  Schnura, Christiane / Düsseldorf
  Teuber, Wolfgang / Lübeck
Dies ist eine standardisierte eMail. Wir bitten Doppellieferungen zu entschuldigen.
Wer nicht in diesem Verteiler sein möchte, kann sich hier streichen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten