Samstag, 9. Dezember 2017

"Raven gegen Polizeiwillkür und staatliche Repression" am 8.12.2017 in Frankfurt



"Im April stürmt die Polizei mit einem Großeinsatz das  
Studierendenhaus auf dem Campus Bockenheim – ohne jegliche Begründung.  
Im Bahnhofsviertel wird ein Migrant kontrolliert – das dritte Mal an  
diesem Tag. In Hamburg eskalieren die Proteste zum G20-Gipfel – 37  
Wasserwerfer haben nicht deeskalierend gewirkt. Aus Frankfurt startet  
ein Flugzeug in das „sichere Herkunftsland“ Afghanistan – Geflüchtete  
müssen aussteigen, die Polizist*innen dürfen zurück. Eine ruckartige  
Bewegung bei einer illegalen Festnahme – Mindeststrafe 3 Monate  
Gefängnis. Auf den ersten Blick wirken diese Ereignisse sehr  
verschieden – im Kern haben sie alle das gleiche reaktionäre Element:  
Polizeirepression... Aus dem Aufruf von und bei AStA der Goethe Uni  
zur Demo am Freitag, 8. Dezember 2017 | 19:00 | Start: Campus Bockenheim
http://asta-frankfurt.de/aktuelles/raven-gegen-polizeiwillkuer

Keine Kommentare:

Kommentar posten