Mittwoch, 22. Februar 2017

Gedenkobelisk in Dresden-Nickern umgestaltet


PM vom 10.2.2017
Aktivistinnen und Aktivisten des "Offenen-Antifa-Plenums" (OAP) haben am 10.Februar 2017 den Gedenkstein in Dresden Nickern spontan umgestaltet. Damit soll auf den revisionistischen Diskurs rund um den 13. Februar, besonders in Bezug auf die Inschrift des Gedenksteins, aufmerksam gemacht werden.
Der Stein mit der Inschrift "Wir gedenken der Opfer des anglo-amerikanischen Bombenterrors" war vergangenes Jahr Anlaufpunkt für eine rechte Demonstration, organisiert von Neo-Nazis, der "NPD" und dem "III. Weg".
"Der Wortlaut des Gedenksteins passt in den Diskurs der Neo-Nazis, welche die Bombardierung Dresdens als blossen Terror gegen die Zivilbevölkerung darstellt", so Pressesprecherin Luca Burghardt, "Tatsächlich war Dresden aber von strategischer Bedeutung, einerseits als Verkehrsknotenpunkt Richtung Krieg und Vernichtung, andererseits als letzter intakter militärischer Standort."
Aufgrund der Anschlussfähigkeit des Spruches für Neo-Nazis hat sich die Rot-Rot-Grüne Stadtratsmehrheit für eine Umgestaltung des Gedenksteins ausgesprochen. Anstatt die Inschrift zu entfernen, soll aber lediglich ein weiteres Element ergänzt werden, welches allen Opfern des Zweiten Weltkriegs gedenkt [1].
"Die Inschrift, welche nach dem Zweiten Weltkrieg entstand, und in die anti-imperialistische Propaganda des Ostens passte, ist für uns in keinem geschichtlichen Kontext tragbar, weswegen wir sie symbolisch entfernt haben.", so Burghardt.
Auf dem Überwurf für den Obelisken steht: "Nationalismus und Geschichtsverklärung verhüten - Dresden du Täter*in!". "Ziel der Aktion ist es, Revisionismus zu überwinden, das Bombardement in den richtigen Kontext zu setzen, in der Hoffnung, dass sich auch die Dresdner Stadtgesellschaft endlich (selbst-)kritisch mit der Vergangenheit Dresdens auseinandersetzt.", erklärte Burghardt.
Das Offene-Antifa-Plenum ist ein offener Zusammenschluss von Aktivistinnen und Aktivisten, welche sich dem Themenschwerpunkt Antifaschismus widmen. [2].
[1]https://www.addn.me/nazis/ein-stein-des-anstosses-diskussion-um-gedenkstein-in-nickern/
[2]https://facebook.com/oapdresden/

Keine Kommentare:

Kommentar posten