Mittwoch, 22. Februar 2017

BGE durch Arbeit 4.0?



Bill Gates fordert Roboter-Steuer – Elon Musk glaubt an 
bedingungsloses Grundeinkommen

"Wenn Roboter und Künstliche Intelligenz immer mehr Jobs übernehmen – 
was ist die Antwort? Zwei Tech-Größen haben dazu eine klare Meinung. 
Nach Auffassung von Microsoft-Gründer Bill Gates und Tesla-Chef Elon 
Musk ist die Sache klar: Roboter, Maschinen und Künstliche Intelligenz 
(KI) werden menschliche Arbeitsplätze zunehmend verdrängen, ohne dass 
neue Arbeit für Menschen in gleichem Maße entsteht. Gates bringt die 
Besteuerung von Robotern als Antwort ins Spiel – Musk sieht ein 
bedingungsloses Grundeinkommen als langfristig unvermeidlich an..." 
Beitrag von Stephan Dörner vom 19.02.2017 bei t3n News
http://t3n.de/news/bill-gates-robotersteuer-797167/

Keine Kommentare:

Kommentar posten