Dienstag, 21. April 2015

Migranten in Mexiko demonstrieren für Menschenrechte

Stern v. 16.4.2015. Kurzes Video nach noch kürzerem Werbe spot bei STERN: http://www.stern.de/video/video-migranten-in-mexiko-demonstrieren-fuer-menschenrechte-2187471.html Textbeitrag: Aufgeheizte Stimmung in El Espinal, im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca. Demonstranten liefern sich Handgemenge mit der Polizei, die Wut ist groß bei den Protestierenden. Sie haben sich zu ihrem jährlichen Marsch versammelt, um für die Rechte von Migranten zu demonstrieren. Der Polizei werfen sie vor, ihr Anliegen zu blockieren. Demonstranten seien misshandelt und mit Ausweisung bedroht worden, sagt dieser Protestteilnehmer. O-ton ("Das ist Amtsmissbrauch! Die Menschen wollen ihre Rechte vertreten. Sie können die Leute nicht wie Vieh behandeln!") Unzählige Menschen machen sich jedes Jahr auf den Weg von Mittelamerika durch Mexiko, um in den USA nach Arbeit zu suchen. Auf ihrer Reise geraten sie nicht nur oft in die Hände von Schleppern und Drogenbanden. Auch korrupte Polizisten können für sie zur Gefahr werden. ORT: EL ESPINAL (MEXIKO) _______________________________________________ Chiapas98 Mailingliste JPBerlin - Mailbox und Politischer Provider Chiapas98@listi.jpberlin.de https://listi.jpberlin.de/mailman/listinfo/chiapas98

Keine Kommentare:

Kommentar posten