Montag, 18. Februar 2013

[KØPI] Hausfest und Zwangsversteigerung

Moin, moin, ein paar aktuelle, wichtige Termine: Am 28. Februar im Amtsgericht Mitte (Littenstr. 12-17) soll der Wagenplatz der KØPI versteigert werden. Die Commerzbank mit ihren Tochtergesellschaften will den Køpi Wagenplatz versteigern. Doch Køpi und der Wagenplatz gehören zusammen! Auf der Kundgebung protestieren wir dagegen, dass der Lebensraum des Wagenplatzes den Gewinninteressen von Investoren geopfert werden soll. Deswegen gibt es ab 9:00Uhr eine Kundgebung dort. Live dabei: "Calavera" (Radical DIY-Anarcho HipHop St. Etienne/Frankreich) KØPI bleibt Risikokapital! Aus dem gleichen Anlass startet am 22. Februar um 17:00 Uhr vor der KØPI eine Demonstration gegen die Zwangsversteigerung. Übrigens ist es verbreitet, dass im Vorfeld einer Zwangsversteigerungen die Gläubiger, hier die Commerzbank, mit dem potentiellen Kaufinteresssenten einen Vorvertrag schließen, nachdem dieser das Objekt immer zum vorher ausgekungelten Preis kaufen kann, egal, was er auf der Versteigerung bietet. Aber geboten werden muss, sonst ist der Vorvertrag auch hinfällig. Das Gebiet, in dem die KOPI liegt, wurde zum Sanierungsgebiet "Nördliche Luisenstadt" deklariert. Dagegen haben wir eine Initiative gegen die bevölkerungsfeindliche Luxussanierung der Nördlichen Luisenstadt gegründet, siehe auch: http://luise.me Es gibt auch noch schöne Dinge: Das große Hausfest zum 23 jährigen Jubiläum der Besetzung der KØPI: Mittwoch, 20.02.2013 22:00 Uhr Koma F "Minkions"(Thrashmetal/Crossover aus Italien) - "Thrashing Pumpguns"(Metalpunk aus Hamburg) Am gesamten Wochenende Photoaustellung und Rauminstallation (POGARDA Crew: Project Support+Installation & Es_t: Graffiti), Hangout-Bar, Kino, Glühwein und vegane Köstlichkeiten und neueste Infos zur Situation der Köpi Donnerstag, 21.02.2013 19:00 Sporthalle Einlass 19:00 - Beginn 20:00 Queergala! Theater,Performance,spoken Word 21:00 Uhr Peliculoso 13 Jahre Peliculoso "Eat The Rich" - "Linie 1" Freitag, 22.02.2013 16:00 Uhr Wagenplatz Kaffee, Kuchen und Informationen 17:00 Uhr Demo WBA-Demo für den Erhalt bedrohter Projekte 21.00 Uhr Sporthalle "The Kurws" (Noise Rock,Math Rock,Free Jazz Wroclaw/PL) - "Zerum" (Crust,Doom,Berlin) - "Infekcja" (Anarcho-Crust/PL) nach den Bands Party mit DJs til & laessie (80er) 21.00 Uhr Peliculoso Drogen im Film: "Fear and Loathing in Las Vegas" - "Naked Lunch" - "Blow" u. a. 22:00 Uhr AGH "Bruch" (Deutschpunk / Dresden) - "The Mob" (Brittischer Anarcho-Punk der ersten Stunde in Originalbesetzung) - "Hibernation" (Crust-Geballer aus Griechenland) 22:00 Uhr Technokeller Morbid Metal Night: "Conquest Of Steel" (Heavy Metal Dancelords/UK) - "Space Chaser" (Unstoppable Force Metal/Berlin) - "Vidargängr" (BlackMetalBeerPunkx/Leipzig) + Support danach Metaldisse mit DJ DangerAlex & DJ Andymaus 22:00 Uhr Koma F "Nothing" (Hardcore Punk/ Berlin) + "Blank Pages" (Punk/ Berlin) Sonnabend, 23.02.2013 19:00 Uhr Peliculoso Info- und Mobilisierungsveranstaltung gegen die Zwangsversteigerung des Wagenplatzes am 28.02.2013 21:00 Uhr Peliculoso "Kurzfilme von Jan Svankmajer" 22:00 Uhr Sporthalle d-beat mafia prague bombs köpi!!!! (concerts) und danach Party mit SOUPE TOTALE ANIMALE - (Dj Kollektiv) African, South American, middle east beats - Folk, streets-salsa, hip-hop...Carefull selections for an underground explotion mixture ... 22:00 Uhr AGH "Rene Biname" (Anarcho-Punk aus Brüssel/Belgien) - "Asfixia" (La Fraction-like Punk aus Portugal) - "Miraz" (Oldschool Punk mit Pogotowie Sexualne Members aus Warszawa/Polen) 22:00 Uhr Koma F "Slaktrens" (Brutalo Scandi Käng ala Mob 47/ SWE) - "Cancer Spreading" (Metal-Punk Hell/ ITA) - "Axt" (Grind Inferno/ NB-B) - "Piss" (Oldschool Sweden Hardcore/ Berlin) + Disse 22:00 Uhr Technokeller Rattenbar (Kleine Show mit vielen Stars und Sternchen) Sonntag, 24.02.2013 13:00 Uhr: Ostraum (AGH) Veganer Weisswurstbrunch ... mit Katerkur-Bierchen!/ Weitere Veranstaltungstermine findet ihr auf unserer Webseite: http://koepi137.net/eventskonzerte.php Wir sehen uns!

Keine Kommentare:

Kommentar posten