Montag, 28. Januar 2019

„Gelbe Westen“-Bewegung in Frankreich zwischen Gegendemo aus dem Pro-Regierungs-Lager und faschistischen Attacken auf dem Weg zum Streik am 5. Februar?


"Gegendemo aus dem Pro-Regierungs-Lager endet trotz Hätschelei durch  
die Medien mit einem Totalflopp – faschistische Attacken gegen linke  
Demonstrationsteilnehmer/innen – 300 Delegierten aus dem progressiven  
Protestspektrum verabschiedeten einen Aufruf im ostfranzösischen  
Commercy – Unterdessen zeichnet sich eine Perspektive des  
Zusammengehens mit einem Streikaufruf, an Lohnabhängige gerichtet, am  
05. Februar d.J. ab..." Artikel von Bernard Schmid vom 28.1.2019 – wir  
danken!
http://www.labournet.de/?p=143394

Keine Kommentare:

Kommentar posten