Dienstag, 26. März 2019

Weiterer »Oldschool Society«-Prozess beginnt in Dresden

Dresden. Vor dem Oberlandesgericht Dresden beginnt am Dienstag um 13 Uhr ein weiterer Prozess gegen ein mutmaßliches Mitglied der rassistischen »Oldschool Society«. Dem 39jährigen Angeklagten wird Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Er soll 2015 an der Planung eines Sprengstoffanschlags auf eine bewohnte Flüchtlingsunterkunft bei Borna in Sachsen beteiligt gewesen sein. Wegen derselben Vorwürfe stehen derzeit bereits zwei andere mutmaßliche Mitglieder der Gruppe in Dresden vor Gericht. Der nun beschuldigte 39jährige lebt inzwischen außerhalb von Sachsen und befindet sich nicht in Untersuchungshaft. Bislang sind Verhandlungstermine bis Ende Mai anberaumt. Bereits 2017 verurteilte das Oberlandesgericht München vier Mitglieder der »Oldschool Society« zu mehrjährigen Haftstrafen. (AFP/jW)


https://www.jungewelt.de/artikel/352131.weiterer-oldschool-society-prozess-beginnt-in-dresden.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten