Montag, 5. Oktober 2009

Honduras

Die Putschisten rufen den Notstand aus. Fürs ganze Land. Und für sich?Am vergangenen Wochenende hat das Regime der Putschisten offiziell den Notstand ausgerufen - Auftakt zur systematischen Repression und massenhaftem Einsatz von Gewalt: Besetzungen werden zerschlagen, kritische Medien verboten, Menschen ermordet. Die kurze Materialsammlung "Notstandin Honduras" vom 02. Oktober 2009:
http://www.labournet.de/internationales/hn/notstand.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten