Montag, 22. März 2010

Zitat aus dem französischen Knast

Jean Marc Rouillan, Gefangener aus der französischen Action Directe 2006:
"Es gibt keine UdSSR mehr, kein nationales Geld mehr, keine Berliner Mauer. Und seit einem Jahrzehnt weht ein reaktionärer Wind über ganz Europa. Die Neokonservativen reißen die Bereiche der Politik, der Medien und Kultur an sich. Das Elend hat sich dauerhaft festgesetzt, wie die sozialen und rassistischen (rassischen) Diskriminierungen. Die Oppositionen wurden entwaffnet und in den Grenzen einer chronischen Protestiererei mit Maulkörben versehen. Wir haben diese Umwälzungen durch die Gitterstäbe unserer hochsicherheitszellen verfolgt. Und kein Tag verging, ohne das ein Schulmeister unsdaran erinnerte, dass das, was unsere Zeit ausgemacht hatte nicht mehr existiert. Das definitiv eine Seite umgeschlagen wurde. (...) Aber wir bekennen uns zu unseren Aktivitäten während der zehn Jahre, in denen unsere Organisation existierte und darüber hinaus zu unserem Weg seit Mai '68."

Keine Kommentare:

Kommentar posten