Montag, 21. Dezember 2009

Bagatellkündigungen und Kaiser's Kaffee

Kassiererin streikt – Kaiser's kündigt

Fall "Emmely": Kassiererin bekommt Arbeitszeugnis nach 645 Tagen

Artikel von Laura Himmelreich auf Spiegel-Online vom 11.12.2009
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,666417,00.html

Aus dem Text: „…Die Kassiererin ließ über das Komitee "Solidarität für
Emmely" mitteilen, für sie gelte das Zeugnis ohnehin nur vorläufig: "Ich
betrachte das als Zwischenzeugnis." Denn der Fall Emmely geht weiter: Noch
immer macht die Kassiererin vor Gericht geltend, dass ihre Kündigung nicht
rechtmäßig sei. Vor dem Bundesarbeitsgericht hat sie Revision eingelegt.
Sie fordert, dass die Kündigung für unwirksam erklärt wird. Der Prozess
werde vermutlich Anfang 2010 stattfinden, sagte ihr Anwalt…“

Keine Kommentare:

Kommentar posten